Wien

Aus V.I.C. - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:LogoWien.jpg
Logo der Domäne Wien

Die Domäne Wien wird seit 20 Jahren in dieser Form bespielt. Einige Höhen und Tiefen wurden in dieser Zeit erlebt, unser Wille ein ansprechendes, internationales Spiel aufrecht zu erhalten wurde dadurch aber nicht gemindert. Mit den Jahren haben wir die Erfahrung gemacht, dass die normal gewohnte Handhabung, die bei einmaligen Liverollenspielen funktionierender und praktischer Weise Anwendung findet, nicht ausreicht. Will man auf die Dauer ein so komplexes Spiel mit so hoher Spielhäufigkeit zu führen ist man gezwungen exakter zu planen, mehr Verlässlichkeit und Beständigkeit von den Mitspielern und Spielleitern einzufordern sowie komplexe Datenbanken zu erstellen, genaue Mitschriften zu führen und tief greifende geschichtliche Recherchen anzustellen.

Leitbild[Bearbeiten]

Einfachheit ist in der komplizierten Welt der Live-Rollenspielsysteme besonders wichtig. Unsere Erfahrung versetzt uns in die Lage, klar und verständlich mit den Spielern zu kommunizieren und um sie eine glaubhafte World ­of ­Darkness entstehen zu lassen.

Effizienz bedeutet, rechtzeitig und jederzeit schnelle und wirksame Lösungen zu liefern, in dem sich jeder auf seine jeweilige Aufgabe konzentriert. Wir passen uns den Anforderungen des Spieles an und sind bereit, Rollen und Zuständigkeiten zu wechseln, wenn es die Situation erfordert.

Gegenseitiger Respekt ist die Voraussetzung für die Zufriedenheit und den Erfolg. Wir versetzen uns in die Lage der Spieler, um zu verstehen, was wir für sie tun können, um den optimalen Spielspaß für sie zu finden. Wir übernehmen Verantwortung! Wir gestehen eigene Fehler ein. Wir machen alle Fehler - niemand ist perfekt. Wichtig ist dabei aber, dass wir und die Spieler aus den Fehlern für die Zukunft lernen. Der nötige Respekt verhindert dabei persönliche Kränkungen.

Initiativ zu sein bedeutet, aktiv zu handeln, ohne sich auf andere zu verlassen oder darauf zu warten, bis man zum Handeln gezwungen ist. Dies äußert sich in dem ständig Verbesserungen und Neuerungen die ins Spiel einfließen. Wir ermuntern unsere Spieler, selbst aktiv zu werden. So können wir noch schneller auf ihre Bedürfnisse reagieren. Dafür ist ständiges Vertiefen in die Materie innerhalb des Führungsteams erforderlich, um unser Wissen ständig zu erweitern und die Spielqualität stetig zu verbessern.

Optimismus ist unsere treibende Kraft. Wir sind überzeugt, dass die österreichische Chronik zukunftsweisend für das internationale Vampir-Spiel ist und diese Erfolgsstory wollen wir weiter ausbauen. Unser Optimismus und unsere Begeisterung sind Basis unserer "Alles ist möglich" Einstellung - dem festen Glauben, dass wir gemeinsam ein besonderes Spiel-Erlebnis erreichen können. Gemeinsam sind wir besser! Unsere Chronik ist mehr als nur das aufgebaute Netzwerk von Domänen und Spielern.Unsere Organisation wurde auf dem Fundament der Talente aller unserer Spielleiter, Koordinatoren und Spieler errichtet. Dem Wissen und der Erfahrung der Menschen, die unser größtes Kapital darstellen. Indem wir unsere Stärken vereinen, potenzieren wir unsere Fähigkeiten. So können wir auch in Zukunft glaubhaft ein Bestandteil des internationalen Vampir-Spieles sein.

Voraus denken: Unsere Zukunft ist die des gemeinsam weltweiten globalen Zusammenspiels. Die Entwicklung führt die Menschen immer mehr zueinander - das gemeinsame Spielerlebnis über Landesgrenzen hinweg gewinnt mehr und mehr an Bedeutung und an Reiz.Im Zeitalter von verbesserter Telekommunikation, Internet und Billigstflügen rückt die Welt enger zusammen, als es jemals zuvor in der Geschichte der Menschheit der Fall war. Neue Möglichkeiten und Wege stehen uns offen. Wer dies frühzeitig erkennt, wird auch die Möglichkeit haben beim Erschaffungsprozess dieser "Welt-Chronik" dabei zu sein und als Mitgestalter seine Ideen einbringen können.

Spielleitung[Bearbeiten]

  • Alex
  • Christian